Hier finden Sie unsere Predigten als Download zum Lesen als PDF- oder zum Hören als MP3-Datei. Bitte haben Sie Verständnis, wenn je nach Referentin oder Referent nicht beides vorhanden ist.

Weihnachten - das Fest der Anbetung

24. Dezember 2017 | Martin Maag

Die Magier aus dem Osten haben die tieferen Zusammenhänge der Geburt von Jesus kaum verstanden. Trotzdem haben sie das Kind angebet. Wir haben allen Grund uns von ihnen motivieren zu lassen.

Weihnachten - das Fest der Ausgegrenzten

17. Dezember 2017 | Michael Greuter

Adventsfeier

10. Dezember 2017 | Martin Maag

Weihnachten - das Fest des heruntergekommenen Gottes

3. Dezember 2017 | Gernot Rettig

Beziehung leben - in einer vernetzten Welt

26. November 2017 | Micha Schoop

Wir sind herausgefordert, einen guten Umgang mit der virutellen Beziehungswelt einzuüben, denn wir stehen in der Gefahr, dass sie uns zum HANDYcap werden.

Beziehung leben - und alles ist zerbrochen

19. November 2017 | Rainer Ebeling

Auch wenn Beziehungen immer eine fragile Sache sind und immer wieder mal von schweren Störungen geprägt sein können wünscht sich Gott für uns doch eine tiefe Einheit.

Beziehung leben - Altgold statt Alteisen

12. November 2017 | Edith Leuenberger

Wer sein Leben mit den Augen Gottes zu erkennen beginnt, der begreift auf einmal, dass im Alter nicht Alteisen, sondern Altgold auf uns wartet.

Beziehung leben - Intimität neu denken

5. November 2017 | Martin Maag

Menschen brauchen Intimität. Eine angemessene Art von Intimität aufzubauen ist allerdings gar nicht so einfach.

Beziehung leben - Familie neu denken

29. Oktober 2017 | Martin Maag

Wer bei Jesus nachfragt, kommt nicht darum herum, Familie neu zu denken - völlig neu.

Beziehungen leben - meine Kirche

22. Oktober 2017 | Dan Schmid

Beziehung leben - einig statt einsam

15. Oktober 2017 | Martin Maag

Es ist die Kraft der Beziehungen untereinander, die Kirche zu dem macht, was Gott schon immer gemeint hat.

Beziehung leben - mehr als Religion

8. Oktober 2017 | Martin Maag

Glaube heisst in Beziehung mit Gott zu leben und nicht religiöse Punkte zu sammeln.

Seiten