Hier finden Sie unsere Predigten als Download zum Lesen als PDF- oder zum Hören als MP3-Datei. Bitte haben Sie Verständnis, wenn je nach Referentin oder Referent nicht beides vorhanden ist.

Vom Wälzen auf Gott

12. August 2018 | Micha Schoop

Warum es absolut Sinn macht, das Vertrauen auf Gott zu setzen.

Der heilige Name Gottes

5. August 2018 | Manuel Bleiker

Wer sind die Wächter Jerusalems heute?

29. Juli 2018 | Rainer Ebeling

Gemeinde - die Geschichte von Jesus geht weiter (2.Teil)

22. Juli 2018 | Martin Maag

Ein gefreutes Resultat hängt nicht selten mit den Zutaten zusammen. Das ist bei einem guten Essen so und auch bei der Kirche.

Gemeinde - die Geschichte von Jesus geht weiter

15. Juli 2018 | Martin Maag

Die Geschichte von Jesus ist mit seiner Auferstehung und Himmelfahrt nicht zu Ende. Sie geht weiter - und wie. Das Stichwort dazu heisst Gemeinde.

Parallelwelten

8. Juli 2018 | Micha Schoop

Der Glaube ist keine Parallelwelt, sondern "Augmented reality".

Zufriedenheit - Philipperbrief-Serie

10. Juni 2018 | Martin Maag

Wenn die Frage nach der Zufriedenheit nicht in erster Linie mit Mangel oder Überfluss zu tun hat, dann muss eine neue Sichtweise her.

sweet & sour

3. Juni 2018 | Micha Schoop

Finde ich die Erfüllung meines Glücks nur in den süssen Momenten meines Lebens oder ist da mehr? Psalm 23 eröffnet uns eine hoffnungsvolle Perspektive.

Das Ziel im Auge behalten

27. Mai 2018 | Martin Maag

Wer ein Rennen bestreiten will, darf sie Zwischenstationen nicht mit dem Ziel verwechseln und muss wissen, was überhaupt das Ziel ist.

Geist-Erfahrer

20. Mai 2018 | Martin Maag

An Pfingsten geht es nicht einfach darum, dass unser Wissen über den Heiligen Geist mehr wird, sondern dass wir Geist-Erfahrer werden.

Leben in einer verkehrten Welt

13. Mai 2018 | Martin Maag

Wer bewusst leben will, der muss sein Denken an etwas ausrichten. Als Christen glauben wir, dass dieses Etwas am besten ein Jemand ist: Jesus

Ein Brief der besonderen Art

6. Mai 2018 | Micha Schoop

Der Brief von Paulus an die Christen in Philippi zeugt trotz aussichtsloser Lage von aussergewöhnlich grosser Freude und Zuversicht. Wir sind eingeladen, Teilhaber dieser Freude und Zuversicht zu sein.

Seiten